Thunfisch-Kidneybohnen-Frikadellen

Dieses Rezept habe ich heute ausprobiert , weil ich es so super einfach finde und es eine echte Alternative zu den typischen Hackfleischpflanzerln darstellt. 

Zutaten für 4 Personen:

  • 3 Dosen Thunfisch im eigenen Saft (150 Gramm Abtropfgewicht je Dose sollte es schon sein), 
  • 3 Dosen Kidneybohnen (je 120 Gramm), 
  • 3 Eier,
  • 3 Schalotten, 
  • Salz, 
  • Pfeffer, 
  • Chilipulver, 
  • Rapsöl oder Bratöl zum Braten

 

Zubereitung:

Thunfisch in einem feinmaschigen Sieb gut abtropfen, Kidneybohnen ebenfalls ordentlich im Sieb abtropfen lassen. Schalotten schälen und sehr fein hacken. Die Bohnen und den Thunfisch nun in einer Schüssel zerdrücken und zusammen mit den Eiern und den Schalotten zu einem Teig verkneten. 

Mit Salz, Pfeffer und Chili würzen, zu Pflanzerln formen und in heißem Öl von beiden Seiten knusprig braten.

Dazu ein frischer Salat und ein selbstgemachter Kräuterquark - was für eine herrliche Mittagsmahlzeit. Lasst es Euch schmecken!

Pflanzerl ist die bayrische Bezeichnung für Frikadelle, Klopse oder Klößchen ...

Guten Appetit!

Tags: Fisch

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

Passende Artikel
Rote Kidney Bohnen in der Dose Rote Kidney Bohnen in der Dose
Inhalt 400 Gramm (0,40 € * / 100 Gramm)
1,59 € *
Rapsöl nativ Rapsöl nativ
Inhalt 1 Liter
7,46 € *
Bratöl gedämpft Bratöl gedämpft
Inhalt 1 Liter
6,99 € *
Brat-Olivenöl Brat-Olivenöl
Inhalt 1 Liter
11,99 € *
Meersalz, Atlantik Meersalz, Atlantik
Inhalt 500 Gramm (0,36 € * / 100 Gramm)
1,79 € *