Veganer Borschtsch mit Kürbiskernöl

Borschtsch mit Kürbiskernöl

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 mittelgroßer Weißkohl
  • 4 Rote Bete, roh
  • 4 Kartoffeln, festkochend
  • 2 Zwiebeln 
  • 5 Esslöffel Kürbiskernöl, geröstet
  • 2 - 3 Teelöffel Gemüsebrühe - klare Suppe
  • Piment
  • Pfeffer 
  • Salz
  • Frische Kräuter

 

Zubereitung:

Kartoffeln und Rote Bete schälen und in mundgerechte Würfel schneiden (ich empfehle Einweghandschuhe beim Verarbeiten der Roten Bete zu tragen). Mit 1 Liter Gemüsebrühe zum Garen (5 - 7 Minuten) aufsetzen.

Weißkohl putzen, Strunk weitestgehend entfernen und in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen und klein würfeln. 

In einer großen Schmorpfanne das Kürbiskernöl erhitzen und die Zwiebelwürfel kurz anbraten, danach die Weißkohlstreifen hinzufügen und für wenige Minuten andünsten. Das Kartoffel/Rote Bete Gemüsebrühe-Gemisch zu den Weißkohlstreifen in die Schmorpfanne geben und den Gemüseeintopf etwa 25 Minuten auf kleiner Flamme, bis alle Gemüse gar und nicht zerkocht sind, köcheln lassen. Zum Schluß mit den Gewürzen abschmecken und mit frischen Kräutern garnieren.

Achtung: Kürbiskernöl ist sehr aromatisch und würzig - daher ist meist nur wenig nachwürzen nötig.

 

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Ich habe die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis genommen.

  • Tolles Veganes Gericht

    Danke für die Idee mit dem gerösteten Kürbiskernöl

Passende Artikel
Klare Suppe, ohne Hefe Klare Suppe, ohne Hefe
Inhalt 300 Gramm (1,60 € * / 100 Gramm)
4,80 € *